eSkillraiser für CAD-Systeme

Überschaubare Module bilden als Blockmatrix thematisch den gesamten Inhalt der Trainingseinheit ab. Die einzelnen Blöcke sind kategorisiert in Basiswissen, Aufbauwissen und Spezialisierungsthemen und intern logisch zusammenhängend verlinkt. Je nach Schulungsbedarf werden so zusammenhängende bzw. sich bedingende Einheiten automatisch in das Gesamtpaket übernommen. Daraus kann der zeitliche Bedarf und der individuelle Stundenplan erstellt werden.
 
Lesen Sie hier einen Bericht über den eSkillraiser aus dem AUTOCAD & Inventor Magazin 6/11.
 

Autodesk CAD-Systeme: Weit verbreitet, unterschiedliches Anwenderwissen

Ein Kundengespräch brachte die Idee, ein neues Schulungskonzept zu erarbeiten: Basis sollte die Verknüpfung konventioneller Schulungsmethoden mit den Möglichkeiten des eLearnings sein.
 
Der Kunde plant Kraftwerke standortübergreifend und hat viele hundert Arbeitsplätze mit CAD-Lösungen von Autodesk ausgestattet. Dabei ist der Nutzungsgrad der einzelnen Anwendung genauso vielfältig geprägt, wie der Ausbildungsstand der Anwender unterschiedlich ist.
 
Eine systematische Aus- bzw. Weiterbildung findet in der Regel gar nicht oder nur oberflächlich statt. Dazu kommt die ständige Weiterentwicklung der CAD-Systeme. Die etablierten täglichen Arbeitsprozesse bieten wenig Raum für zeitintensive Nachschulungen. Ohnehin sind die meisten Anwender hier auf autodidaktische Eigeninitiativen oder auf das beiläufige «Lernen vom Kollegen» angewiesen.
 
Eine Überschlagsrechnung belegt: die vielen Multiplikatoren durch tägliches Suchen und Orientieren oder die mangelhafte Ausschöpfung der Potentiale des CAD-Systems führen schnell zu hohen Kosten. Im betrachteten Fall summierten sich diese zu einem sechsstelligen Jahresbetrag.
 
Mit unserem eLearning Konzept reduzieren Sie die Kosten, die durch unterschiedliches und nicht ausreichendes Anwenderwissen entstehen. Weite Anreisen und kostspielige Übernachtungen entfallen, da der Anwender direkt am Arbeitsplatz geschult wird – ganz persönlich gemäß seinem Kenntnisstand.
 

Idee und Konzept des eSkillraisers

Ein Zweistufenkonzept kombiniert das konventionelle und bewährte persönliche Training mit den modernen Möglichkeiten des eLearnings. Die Schulungsinhalte werden in kleine Trainingseinheiten aufgeteilt und für das eLearning optimiert. Dabei ist das System so flexibel, dass Sie selbst bestimmen können, welche Methode den Schwerpunkt der Ausbildung darstellt. So ist z.B. die Ausrichtung auf pures eLearning möglich.
 
Unsere Trainings sind dialogorientiert. Auch eLearning erlaubt es den einzelnen Teilnehmern auf den Bildschirm des Trainers zuzugreifen: So lassen sich z.B. Konstruktionsfragen visuell erläutern. Die Einführung von Standards und von abteilungsübergreifenden Richtlinien sind ein weiterer Aspekt, den wir im Rahmen der Schulung umsetzen. Unser eLearning am Arbeitsplatz direkt beim Kunden ist die erste Wahl für alle, deren Arbeitsauslastung keine weiten Anreisen und Übernachtungen zulässt.
 

Service: 069-9 45 07 25-0
Support: 069-9 45 07 25-15
 

 

 Download
Schulungsplan 2. Hj. 2017

 

 

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
6
7
8
9
10
16
17
18
21
22
23
24
30